Preisbereich

Apple Desktop - MC914ZMB

Wir pr???sentieren: das erste Thunderbolt Display der Welt. Thunderbolt Technologie integriert. Mit Thunderbolt I/O Technologie werden Daten ... mehr

MC914ZMB

999,00 € bis 999,00 €


Generalüberholter 21,5 iMac mit 2,7 GHz Quad-Core Intel Core i5

Ursprüngliche Veröffentlichung: September 2013 21,5 Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung und IPS-Technologie (54,61 cm Diagonale), Auflösung: 1920 x 1080 Pixel 8 GB Arbeitsspeicher 1 TB Festplatte Intel Iris Pro Grafikkarte FaceTime HD Kamera integriert

1.099,00 €
(Versandkostenfrei)

Apple Mac mini Desktop (Oktober, 2012) (aktuellstes Modell) - Individuelle Konfigurationen

Mit Intel Core Prozessoren der dritten Generation nimmt es der Mac mini problemlos mit doppelt so großen Computern auf. FÃŒr rechenintensive ... mehr

3 MB, 16 GB

555,00 € bis 629,00 €


Apple Mac mini Desktop (Oktober, 2012) (aktuellstes Modell) - Individuelle Konfigurationen

Intel Core Prozessoren der 3. Generation. Hol dir den Mac mini mit dem neuen Quad-Core Prozessor, der bis zu 2x schneller ist als der Dual-Core ... mehr

3 MB, 16 GB

729,00 € bis 829,00 €


Apple Mac mini Desktop (Oktober, 2012) (aktuellstes Modell) - Individuelle Konfigurationen

Mit Intel Core Prozessoren der dritten Generation nimmt es der Mac mini problemlos mit doppelt so großen Computern auf. FÃŒr rechenintensive ... mehr

3 MB, 16 GB

1.029,00 € bis 1.029,00 €


Generalüberholter Mac mini mit 2,5 GHz Dual-Core Intel Core i5

Thunderbolt. Die schnellste, flexibelste I/O Technologie für Computer. Jeder Größe. Die Thunderbolt Technologie im Mac mini ist unglaublich schnell. Sie bietet zwei 10 Gbit/s Kanäle für die Datenübertragung und ist damit bis zu 12x schneller als FireWire 800 und bis zu 20x schneller als USB 2. Aber neben diesem unglaublichen Tempo bietet Thunderbolt auch einzigartige Möglichkeiten zur Erweiterung. An nur einen Anschluss lassen sich bis zu sechs Thunderbolt Peripheriegeräte in Reihe anschließen, darunter auch zwei Apple Thunderbolt Displays. Und weil Thunderbolt auf der DisplayPort Technologie basiert, passen Mini DisplayPort Geräte wie das Apple LED Cinema Display auch dran. DVD- oder CD-Freigabe Mit dem Mac App Store lassen sich Apps einfacher auf den Mac laden als je zuvor. Keine Verpackung, keine CDs oder DVDs und keine zeitraubende Installation. Ein Klick reicht, um die Apps zu laden und auf dem Mac zu installieren. Und wenn eine App nicht im Mac App Store erhältlich ist, nutzt du die DVD- oder CD-Freigabe. Mit dieser OS X Funktion kannst du drahtlos das optische Laufwerk von einem Mac oder PC in der Nähe nutzen. So kannst du Programme von einer DVD oder CD über ein optisches Laufwerk installieren, ohne eines dabeihaben zu müssen. Kein Bild zu groß. Es ist ganz einfach, den Mac mini mit dem größten Bildschirm im Haus, deinem HD Fernseher, zu verbinden – über den integrierten HDMI Anschluss. Du brauchst nur ein HDMI Kabel, um dir Filme und Fernsehsendungen von iTunes anzusehen, im Web zu surfen oder durch dein Fotoarchiv zu blättern, und das alles in brillanter HD Qualität. Mit der praktischen Fernbedienung kannst du die Ausgabe auf dem Mac mini anpassen, sodass sie auch den Bildschirm des größten HD Fernsehers füllt. Wenn du einfach nur Musik hören möchtest, kannst du deine gesamte iTunes Sammlung zuhause auf deinem Entertainment Center abspielen oder über eine AirPort Express Basisstation auf jeden Lautsprecher in jedem

619,00 €
(Versandkostenfrei)

Generalüberholter Mac mini 2,3 GHz Quad-Core Intel Core i7

Thunderbolt. Die schnellste, flexibelste I/O Technologie für Computer. Jeder Größe. Die Thunderbolt Technologie im Mac mini ist unglaublich schnell. Sie bietet zwei 10 Gbit/s Kanäle für die Datenübertragung und ist damit bis zu 12x schneller als FireWire 800 und bis zu 20x schneller als USB 2. Aber neben diesem unglaublichen Tempo bietet Thunderbolt auch einzigartige Möglichkeiten zur Erweiterung. An nur einen Anschluss lassen sich bis zu sechs Thunderbolt Peripheriegeräte in Reihe anschließen, darunter auch zwei Apple Thunderbolt Displays. Und weil Thunderbolt auf der DisplayPort Technologie basiert, passen Mini DisplayPort Geräte wie das Apple LED Cinema Display auch dran. DVD- oder CD-Freigabe Mit dem Mac App Store lassen sich Apps einfacher auf den Mac laden als je zuvor. Keine Verpackung, keine CDs oder DVDs und keine zeitraubende Installation. Ein Klick reicht, um die Apps zu laden und auf dem Mac zu installieren. Und wenn eine App nicht im Mac App Store erhältlich ist, nutzt du die DVD- oder CD-Freigabe. Mit dieser OS X Funktion kannst du drahtlos das optische Laufwerk von einem Mac oder PC in der Nähe nutzen. So kannst du Programme von einer DVD oder CD über ein optisches Laufwerk installieren, ohne eines dabeihaben zu müssen. Kein Bild zu groß. Es ist ganz einfach, den Mac mini mit dem größten Bildschirm im Haus, deinem HD Fernseher, zu verbinden – über den integrierten HDMI Anschluss. Du brauchst nur ein HDMI Kabel, um dir Filme und Fernsehsendungen von iTunes anzusehen, im Web zu surfen oder durch dein Fotoarchiv zu blättern, und das alles in brillanter HD Qualität. Mit der praktischen Fernbedienung kannst du die Ausgabe auf dem Mac mini anpassen, sodass sie auch den Bildschirm des größten HD Fernsehers füllt. Wenn du einfach nur Musik hören möchtest, kannst du deine gesamte iTunes Sammlung zuhause auf deinem Entertainment Center abspielen oder über eine AirPort Express Basisstation auf jeden Lautsprecher in jedem

929,00 €
(Versandkostenfrei)

Apple iMac 54,6 cm (21,5 Zoll) Desktop - ME087D/A (September, 2013) (aktuellstes Modell)

Abmessungen: 528x450x175mm Zubehör: USB Numeric Keyboard Software: Mac OS X 10.8 Mountain Lion Prozessor: Intel Core i5-4570S, 4x 2.90GH Hauptspeicher ... mehr

Desktop

1.499,00 € bis 1.499,00 €


Apple iMac 54,6 cm (21,5 Zoll) Desktop (September, 2013) (aktuellstes Modell) - Individuelle Konfigurationen

Ultradünnes Design. Gerade mal 5 mm dünn an den Seiten – der iMac ist ein extrem leistungsstarker Computer in einem wunderschönen Design. Faszinierendes ... mehr

128 MB

1.299,00 € bis 1.299,00 €


Generalüberholter iMac mit 2,7 GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor

Der ultimative All-in-One. Aufs Äußerste verfeinert. Der erste iMac war eine Revolution: Ein All-in-One Computer, der alles – Display, Prozessor, Grafikchip, Massenspeicher, Arbeitsspeicher und mehr – in einem einfachen, modernen Gehäuse vereint hat. Unzählige Innovationen später haben wir die Messlatte noch einmal höher gelegt. Der neue iMac kommt mit dem fortschrittlichsten und brillantesten Display, das wir jemals gebaut haben. Und er ist vollgepackt mit den neuesten Hochleistungstechnologien. Trotzdem ist er am Rand gerade mal 5 mm dünn und hat bis zu 40 % weniger Volumen als sein Vorgänger. Das alles erforderte beispielloses technisches Können – und Kreativität. Wir haben völlig neue Technologien entwickelt, neue Herstellungsverfahren eingeführt und Wege gefunden, um mehr Power auf weniger Raum unterzubringen. 75 Prozent weniger Blendeffekte. Die vollständige Laminierung hat noch einen zweiten Vorteil: Sie beseitigt die Blendeffekte vom LCD-Monitor und von der Rückseite der Glasabdeckung des Displays. Aber wir haben auch einen neuen Weg gefunden, die Spiegelungen auf der Vorderseite des Glases zu reduzieren, ohne die Farbqualität zu beeinträchtigen. Anstatt auf die herkömmliche Weise eine antireflektierende Beschichtung auf das Glas aufzutragen, haben wir eine Methode eingesetzt, die sonst nur für kleinere Oberflächen wie Kameralinsen und Helme von Kampfpiloten verwendet wird. Bei der Plasma-Deposition wird das Glas so präzise und dünn mit Siliziumdioxid und Niobiumpentoxid beschichtet, dass die Schichten in Atomen gemessen werden. Das Ergebnis: eine bemerkenswerte Reduktion der Spiegelungen um 75 % – und lebendige, realistische Farben. Fortschrittliche NVIDIA GeForce Grafik. Geschwindigkeit der nächsten Generation. Der iMac verwendet die neue Kepler Grafikarchitektur von NVIDIA, die verglichen zur Vorgängergeneration eine bis zu 60 % höhere Grafikleistung erreicht.4 Das heißt: höhere Bildraten, flüssigere Animatio

1.049,00 €
(Versandkostenfrei)

Generalüberholter 27 iMac mit 3,4 GHz Quad-Core Intel Core i5

Ursprüngliche Veröffentlichung: September 2013 27 Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung und IPS-Technologie (68,58 cm Diagonale), Auflösung: 2560 x 1440 Pixel 8 GB Arbeitsspeicher 1 TB Festplatte NVIDIA GeForce GTX 775M Grafikprozessor mit 2 GB GDDR5 Arbeitsspeicher FaceTime HD Kamera integriert

1.699,00 €
(Versandkostenfrei)

Generalüberholter iMac mit 2,9 GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor

Der ultimative All-in-One. Aufs Äußerste verfeinert. Der erste iMac war eine Revolution: Ein All-in-One Computer, der alles – Display, Prozessor, Grafikchip, Massenspeicher, Arbeitsspeicher und mehr – in einem einfachen, modernen Gehäuse vereint hat. Unzählige Innovationen später haben wir die Messlatte noch einmal höher gelegt. Der neue iMac kommt mit dem fortschrittlichsten und brillantesten Display, das wir jemals gebaut haben. Und er ist vollgepackt mit den neuesten Hochleistungstechnologien. Trotzdem ist er am Rand gerade mal 5 mm dünn und hat bis zu 40 % weniger Volumen als sein Vorgänger. Das alles erforderte beispielloses technisches Können – und Kreativität. Wir haben völlig neue Technologien entwickelt, neue Herstellungsverfahren eingeführt und Wege gefunden, um mehr Power auf weniger Raum unterzubringen. 75 Prozent weniger Blendeffekte. Die vollständige Laminierung hat noch einen zweiten Vorteil: Sie beseitigt die Blendeffekte vom LCD-Monitor und von der Rückseite der Glasabdeckung des Displays. Aber wir haben auch einen neuen Weg gefunden, die Spiegelungen auf der Vorderseite des Glases zu reduzieren, ohne die Farbqualität zu beeinträchtigen. Anstatt auf die herkömmliche Weise eine antireflektierende Beschichtung auf das Glas aufzutragen, haben wir eine Methode eingesetzt, die sonst nur für kleinere Oberflächen wie Kameralinsen und Helme von Kampfpiloten verwendet wird. Bei der Plasma-Deposition wird das Glas so präzise und dünn mit Siliziumdioxid und Niobiumpentoxid beschichtet, dass die Schichten in Atomen gemessen werden. Das Ergebnis: eine bemerkenswerte Reduktion der Spiegelungen um 75 % – und lebendige, realistische Farben. Fortschrittliche NVIDIA GeForce Grafik. Geschwindigkeit der nächsten Generation. Der iMac verwendet die neue Kepler Grafikarchitektur von NVIDIA, die verglichen zur Vorgängergeneration eine bis zu 60 % höhere Grafikleistung erreicht.4 Das heißt: höhere Bildraten, flüssigere Animatio

1.229,00 €
(Versandkostenfrei)

Generalüberholter 21,5 iMac mit 3,1 GHz Quad-Core Intel Core i7

Der ultimative All-in-One. Aufs Äußerste verfeinert. Der erste iMac war eine Revolution: Ein All-in-One Computer, der alles – Display, Prozessor, Grafikchip, Massenspeicher, Arbeitsspeicher und mehr – in einem einfachen, modernen Gehäuse vereint hat. Unzählige Innovationen später haben wir die Messlatte noch einmal höher gelegt. Der neue iMac kommt mit dem fortschrittlichsten und brillantesten Display, das wir jemals gebaut haben. Und er ist vollgepackt mit den neuesten Hochleistungstechnologien. Trotzdem ist er am Rand gerade mal 5 mm dünn und hat bis zu 40 % weniger Volumen als sein Vorgänger. Das alles erforderte beispielloses technisches Können – und Kreativität. Wir haben völlig neue Technologien entwickelt, neue Herstellungsverfahren eingeführt und Wege gefunden, um mehr Power auf weniger Raum unterzubringen. 75 Prozent weniger Blendeffekte. Die vollständige Laminierung hat noch einen zweiten Vorteil: Sie beseitigt die Blendeffekte vom LCD-Monitor und von der Rückseite der Glasabdeckung des Displays. Aber wir haben auch einen neuen Weg gefunden, die Spiegelungen auf der Vorderseite des Glases zu reduzieren, ohne die Farbqualität zu beeinträchtigen. Anstatt auf die herkömmliche Weise eine antireflektierende Beschichtung auf das Glas aufzutragen, haben wir eine Methode eingesetzt, die sonst nur für kleinere Oberflächen wie Kameralinsen und Helme von Kampfpiloten verwendet wird. Bei der Plasma-Deposition wird das Glas so präzise und dünn mit Siliziumdioxid und Niobiumpentoxid beschichtet, dass die Schichten in Atomen gemessen werden. Das Ergebnis: eine bemerkenswerte Reduktion der Spiegelungen um 75 % – und lebendige, realistische Farben. Fortschrittliche NVIDIA GeForce Grafik. Geschwindigkeit der nächsten Generation. Der iMac verwendet die neue Kepler Grafikarchitektur von NVIDIA, die verglichen zur Vorgängergeneration eine bis zu 60 % höhere Grafikleistung erreicht.4 Das heißt: höhere Bildraten, flüssigere Animatio

1.399,00 €
(Versandkostenfrei)

Apple iMac 68,6 cm (27 Zoll) Desktop (September, 2013) (aktuellstes Modell) - Individuelle Konfigurationen

Ultradünnes Design. Gerade mal 5 mm dünn an den Seiten – der iMac ist ein extrem leistungsstarker Computer in einem wunderschönen Design. Faszinierendes ... mehr

1024 MB

1.799,00 € bis 1.799,00 €


Apple iMac 68,6 cm (27 Zoll) Desktop (Juli, 2010) - Individuelle Konfigurationen

Dies ist eine konfigurierte Version des Produkts Apple Desktop iMac 68,6cm (Juli, 2010) ... mehr

16 GB

1.529,00 € bis 1.599,00 €


Apple iMac 27 3,4 GHz Intel Core i5 1 TB NVIDIA GeForce GTX 775M 8GB (ME089D/A)

- 27'' LED Display mit IPS Technology (2560 x 1440 Pixeln)- 3,4 GHz Quad-Core Intel Core i5- 1 TB Festplatte (7200 U/Min.)- 8GB DDR3 Arbeitsspeicher- NVIDIA GeForce GTX 775M- Apple Wireless Keyboard & Magic Mouse

1.758,00 €
(Versandkostenfrei)

Apple iMac 27 3,5 GHz Intel Core i7 1 TB SSD NVIDIA GeForce GTX 775M 32GB BTO

- 27'' LED Display mit IPS Technology (2560 x 1440 Pixeln)- 3,5 GHz Quad-Core Intel Core i7- 1 TB SSD Festplatte- 32 GB DDR3 Arbeitsspeicher- NVIDIA GeForce GTX 775M- Apple Wireless Keyboard & Magic Mouse

3.399,00 €
(Versandkostenfrei)

Apple iMac 68,6 cm (27 Zoll) Desktop (September, 2013) (aktuellstes Modell) - Individuelle Konfigurationen

Ultradünnes Design. Gerade mal 5 mm dünn an den Seiten – der iMac ist ein extrem leistungsstarker Computer in einem wunderschönen Design. Faszinierendes ... mehr

2048 MB

1.999,00 € bis 1.999,00 €


Generalüberholter 27 iMac mit 3.5 GHz Quad-Core Intel Core i7

Ursprüngliche Veröffentlichung: September 2013 27 Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung und IPS-Technologie (68,58 cm Diagonale), Auflösung: 2560 x 1440 Pixel 8 GB Arbeitsspeicher 3 TB Fusion Drive NVIDIA GeForce GTX 780M Grafikprozessor mit 4 GB GDDR5 Arbeitsspeicher FaceTime HD Kamera integriert

2.299,00 €
(Versandkostenfrei)

Generalüberholter 27 iMac mit 3.5 GHz Quad-Core Intel Core i7

Ursprüngliche Veröffentlichung: September 2013 27 Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung und IPS-Technologie (68,58 cm Diagonale), Auflösung: 2560 x 1440 Pixel 8 GB Arbeitsspeicher 1 TB Festplatte NVIDIA GeForce GTX 775M Grafikprozessor mit 2 GB GDDR5 Arbeitsspeicher FaceTime HD Kamera integriert

1.899,00 €
(Versandkostenfrei)

Twelve South HiRise-Ständer für iMac

Der HiRise für iMac von Twelve South ist ein raffinierter neuer verstellbarer Ständer, mit dem du deinen iMac oder dein Apple Display auf die für dich optimale Sichthöhe anheben kannst. Mit einem erstaunlich einfachen Design und einem leicht verstellbaren Innenfach aus Metall ist dieser Ständer ein absolutes Muss für jeden, der viel vor einem iMac oder Apple Display arbeitet. Leicht verstellbar Wähle eine von sechs Sichthöhen aus, indem du einfach eine der Positionen des Metallfachs im Inneren des HiRise einstellst. Magnetische Lochbleche auf der Front- und Rückseite des HiRise stellen einen einfachen Zugang - und die Lüftung - zu den Gegenständen sicher, die du im HiRise aufbewahrst, wie Backup-Festplatten, einen Mac mini oder persönliche Gegenstände, wie dein Portemonnaie oder deine Schlüssel. Die Abdeckungen werden mithilfe von Magneten festgehalten oder können mithilfe der mitgelieferten Schrauben befestigt werden. Voll kompatibel Der HiRise funktioniert mit allen iMac und Apple Displays, die über einen L-förmigen Ständer verfügen. Jetzt gibt es endlich eine elegante Lösung, um dein Apple Display perfekt mit deinem iMac Bildschirm abzustimmen.

79,95 €
(+ 5,95  € Versandkosten)

Generalüberholter 27 iMac mit 3,4 GHz Quad-Core Intel Core i7

Der ultimative All-in-One. Aufs Äußerste verfeinert. Der erste iMac war eine Revolution: Ein All-in-One Computer, der alles – Display, Prozessor, Grafikchip, Massenspeicher, Arbeitsspeicher und mehr – in einem einfachen, modernen Gehäuse vereint hat. Unzählige Innovationen später haben wir die Messlatte noch einmal höher gelegt. Der neue iMac kommt mit dem fortschrittlichsten und brillantesten Display, das wir jemals gebaut haben. Und er ist vollgepackt mit den neuesten Hochleistungstechnologien. Trotzdem ist er am Rand gerade mal 5 mm dünn und hat bis zu 40 % weniger Volumen als sein Vorgänger. Das alles erforderte beispielloses technisches Können – und Kreativität. Wir haben völlig neue Technologien entwickelt, neue Herstellungsverfahren eingeführt und Wege gefunden, um mehr Power auf weniger Raum unterzubringen. 75 Prozent weniger Blendeffekte. Die vollständige Laminierung hat noch einen zweiten Vorteil: Sie beseitigt die Blendeffekte vom LCD-Monitor und von der Rückseite der Glasabdeckung des Displays. Aber wir haben auch einen neuen Weg gefunden, die Spiegelungen auf der Vorderseite des Glases zu reduzieren, ohne die Farbqualität zu beeinträchtigen. Anstatt auf die herkömmliche Weise eine antireflektierende Beschichtung auf das Glas aufzutragen, haben wir eine Methode eingesetzt, die sonst nur für kleinere Oberflächen wie Kameralinsen und Helme von Kampfpiloten verwendet wird. Sie heißt Plasma-Deposition, und dabei wird das Glas dermaßen präzise und dünn mit Siliziumdioxid und Niobiumpentoxid beschichtet, dass die Schichten in Atomen gemessen werden. Das Ergebnis: eine bemerkenswerte Reduktion der Spiegelungen um 75 % – und lebendige, realistische Farben. Fortschrittliche NVIDIA GeForce Grafik. Geschwindigkeit der nächsten Generation. Der iMac verwendet die neue Kepler Grafikarchitektur von NVIDIA, die verglichen zur Vorgängergeneration eine bis zu 60 % höhere Grafikleistung erreicht.4 Das heißt:

1.739,00 €
(Versandkostenfrei)

Kensington SafeDome Secure ClickSafe-Schloss und Schlüssel für iMac

Mit seinem modischen Kuppeldesign liefert das SafeDome Secure ClickSafe-Schloss (und Schlüssel) von Kensington hocheffektive Sicherheit für deinen iMac. Es wird mit dem ClickSafe-Schloss geliefert, das mit nur einem Klick gesichert wird, sowie mit einem Ultra-Kabel von Kensington für erhöhte Sicherheit an öffentlich zugänglichen Plätzen. SafeDome hilft außerdem dabei, Ordnung auf deinem Schreibtisch zu halten, indem es deine Maus, Tastatur und andere verkabelte Peripheriegeräte handhabt.

79,95 €
(+ 5,95  € Versandkosten)

Generalüberholter 27 iMac mit 3,4 GHz Quad-Core Intel Core i7

Der ultimative All-in-One. Aufs Äußerste verfeinert. Der erste iMac war eine Revolution: Ein All-in-One Computer, der alles – Display, Prozessor, Grafikchip, Massenspeicher, Arbeitsspeicher und mehr – in einem einfachen, modernen Gehäuse vereint hat. Unzählige Innovationen später haben wir die Messlatte noch einmal höher gelegt. Der neue iMac kommt mit dem fortschrittlichsten und brillantesten Display, das wir jemals gebaut haben. Und er ist vollgepackt mit den neuesten Hochleistungstechnologien. Trotzdem ist er am Rand gerade mal 5 mm dünn und hat bis zu 40 % weniger Volumen als sein Vorgänger. Das alles erforderte beispielloses technisches Können – und Kreativität. Wir haben völlig neue Technologien entwickelt, neue Herstellungsverfahren eingeführt und Wege gefunden, um mehr Power auf weniger Raum unterzubringen. 75 Prozent weniger Blendeffekte. Die vollständige Laminierung hat noch einen zweiten Vorteil: Sie beseitigt die Blendeffekte vom LCD-Monitor und von der Rückseite der Glasabdeckung des Displays. Aber wir haben auch einen neuen Weg gefunden, die Spiegelungen auf der Vorderseite des Glases zu reduzieren, ohne die Farbqualität zu beeinträchtigen. Anstatt auf die herkömmliche Weise eine antireflektierende Beschichtung auf das Glas aufzutragen, haben wir eine Methode eingesetzt, die sonst nur für kleinere Oberflächen wie Kameralinsen und Helme von Kampfpiloten verwendet wird. Sie heißt Plasma-Deposition, und dabei wird das Glas dermaßen präzise und dünn mit Siliziumdioxid und Niobiumpentoxid beschichtet, dass die Schichten in Atomen gemessen werden. Das Ergebnis: eine bemerkenswerte Reduktion der Spiegelungen um 75 % – und lebendige, realistische Farben. Fortschrittliche NVIDIA GeForce Grafik. Geschwindigkeit der nächsten Generation. Der iMac verwendet die neue Kepler Grafikarchitektur von NVIDIA, die verglichen zur Vorgängergeneration eine bis zu 60 % höhere Grafikleistung erreicht.4 Das heißt: höhere Bildraten,

1.999,00 €
(Versandkostenfrei)

Generalüberholter 21,5 iMac mit 2,9 GHz Quad-Core Intel Core i5

Ursprüngliche Veröffentlichung: September 2013 21,5 Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung und IPS-Technologie (54,61 cm Diagonale), Auflösung: 1920 x 1080 Pixel 8 GB Arbeitsspeicher 1 TB Festplatte NVIDIA GeForce GT 750M Grafikprozessor mit 1 GB GDDR5 Arbeitsspeicher FaceTime HD Kamera integriert

1.269,00 €
(Versandkostenfrei)